Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Erster InstaWalk in Lüneburg

Es war ein voller Erfolg!

InstaWalk durch die Weihnachtsstadt Lüneburg

 

 

 

 

 

Zu Beginn der Weihnachtsstadt Lüneburg trafen sich 13 Instagrammer und folgten der Stadtführerin und Fotografin Verena Fiedler zu den schönsten Fotomotiven der Stadt. Alle Fotos, die an diesem Nachmittag entstanden sind, findet ihr unter den Hashtags #instawalklg und #weihnachtsstadtlg auf Instagram und teilweise auch auf Facebook. Es wurden bereits über 150 Fotos hochgeladen!

Was ist ein InstaWalk?

InstaWalk ist ein Kofferwort und setzt sich zusammen aus dem Fotodienst Instagram und dem englischen Wort für Spaziergang. Es ist also ein Spaziergang, der hauptsächlich mithilfe der Smartphone-App Instagram bebildert wird.

Neben Instagram ist es natürlich auch möglich, die entstandenen Fotos bei Facebook und anderen Social Media-Webseiten hochzuladen.

Es gibt einen festgelegten Sammelbegriff, ein sogenannter Hashtag:

#instawalkLG

Dieser Hashtag wird dann in Verbindung mit den Fotos hochgeladen. Sucht man auf den Social Media-Webseiten nach diesem Hashtag, findet man alle Fotos zu diesem Thema gebündelt wieder.

Wann startet der nächste InstaWalk?

Sollte es im Winter noch einmal schneien, werden wir einen spontanen InstaWalk veranstalten. Das verschneite Lüneburg können wir uns als Kulisse natürlich nicht entgehen lassen.

Der nächste offizielle Termin wird im Frühling stattfinden, wenn die Blumen in der Altstadt blühen und die Magnolie im Rathausgarten in voller Blütenpracht steht.

Genaue Termine werden wir über unsere Social Media Kanäle bekannt geben.

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, folgt uns auf Instagram und Facebook: @lueneburginfo

Der InstaWalk ist komplett kostenlos! Ihr müsst lediglich die schönsten Fotos, die während des InstaWalks entstehen, bei Instagram oder Facebook hochladen und unter dem oben genannten Hashtag veröffentlichen.