Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Lüneburger Stadtgeschichten: Krimistadtführungen

Das Event für jeden Lüneburger und Lüneburger Gast - vom Sande zum Stint, über den Marktplatz zum Täter: Nehmen Sie die Spur gemeinsam mit Freunden, Ihrer Familie oder individuell auf! Ein eingespieltes Theaterteam und die Veranstaltungsleiterin Cathrin Jahnke begleiten Sie durch diesen Abend, der Ihnen mit Sicherheit noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Krimistadtführung: "Im Schatten der Michaeliskirche"

Der Abt Urbanus Regius hat es nicht leicht! Ständig widersetzen sich die Bürger der Stadt! Als da der Apotheker Avarus überfallen wird, scheint seine Drohung noch Bestand zu haben! Lernen Sie echte Zeitzeugen kennen und klären Sie als Büttel der mächtigen Stadtwache einen echt mittelalterlichen Fall auf. Mit mittelalterlicher Ausrüstung, erfrischendem Trunk und Speise.

Termine, Preise und weitere Informationen

Historischer Fall

Krimistadtführung "Unter Verdacht"

Lassen Sie sich in das Lüneburg der zwanziger Jahre entführen! Der mysteriöse Tod des Polizisten Franz Graumann wirft einige Rätsel auf. Unfall oder Mord?! Und das brisante Thema ruft die Presse auf den Plan.

Schlüpfen Sie in die Rolle der Kriminaljournalisten und klären Sie mit Spaß und kriminalistischem Spürsinn den Fall auf! Inklusive Snack und kriminaljournalistischer Ausrüstung!

 

Krimistadtführung: "Mord in der Altstadt"

Wer nahm dem reichen und einflussreichen Kaufmann Jens-Hinrich Mettich das Leben? Der heimtückische Mord mitten in der Innenstadt schlägt Wellen in der Lüneburger Geschäftswelt. Oder hat seine Ehefrau mehr auf dem Kerbholz, als sich zunächst erahnen lässt? Die Detektive greifen dem verzweifelten, etwas überforderten Kommissar unter die Arme. Mit viel Witz und einer tollen Geschichte ermitteln Sie hier im Fall Mettich!

Termine, Preise und weitere Informationen

Veranstalter: Lüneburger Stadtgeschichten

Bitte beachten Sie, dass die Lüneburg Marketing GmbH nur Vermittlerin für Gruppenführungen ist. Die Führungen sind direkt mit dem Stadtführer abzurechnen. Weitere Informationen und Karten sind in der Tourist Information der Lüneburg Marketing GmbH im Alten Rathaus erhältlich oder über das Kontaktformular der Lüneburg Marketing GmbH.