Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

10 Gründe, warum Lüneburg die schönste Stadt der Welt ist!

Lüneburg ist für uns einfach die schönste Stadt der Welt. Und das sind die 10 Gründe für unsere Liebe zu der Hanse- und Salzstadt, die wir unsere Heimat nennen!

1. Historische Innenstadt

Lüneburg blickt auf eine lange Geschichte zurück. Das Salz hat die Stadt einst reich gemacht und diesen Reichtum kann man heute noch in den vielen erhaltenen historischen Patrizierhäusern erkennen. Ein Spaziergang durch die Innenstadt zaubert uns in eine andere Zeit. Bei einer Führung und in den Lüneburger Museen gibt es viel Interessantes über Lüneburg zu lernen!

2. Feste feiern!

Jedes Jahr feiern wir hier tolle Feste! Da wären die lustigen Lüneburger Wohnmobiltage im April, das Stadtfest und das lunatic Festival im Juni, das Kinderfest im Juli, das Oktoberfest und die Sülfmeistertage im September/Oktober und die Nacht der Clubs im November. Vier Mal im Jahr werden verkaufsoffene Sonntage organisiert, die mit kreativen Themen überzeugen und die Stadt ertönen und erblühen lassen. Feste feiern - das können wir!

3. Lüneburger Heide

Um Lüneburg herum finden wir Natur pur und eine Millionen kleine Heidepflanzen, die die Region im August/September in ein sattes Lila tunken! Ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen machen den Kopf frei und tun der Seele gut. Einst bedeckten riesige Heideflächen den Norden Deutschlands, doch nun sind sie außerhalb der Lüneburger Heide fast verschwunden. Es ist also nicht nur eine atemberaubend schöne, sondern auch eine sehr seltene Landschaft!

4. Leuphana Universität

Lüneburg blickt auf eine lange Tradition und Geschichte zurück. Heute wird Tradition vermischt mit der Kreativität und Energie der quirligen Studenten - und dafür danken wir unserer Universität! Das neue Hauptgebäude - der Libeskind-Bau - ist ein prachtvolles Wahrzeichen für Forschung und Lehre.

Miss Allie

5. Bars & Musik

Mit über 300 Restaurants, Bars, Kneipen und Pubs für rund 75.000 Einwohner hat Lüneburg die größte Kneipendichte Deutschlands, nach Madrid sogar die zweithöchste Europas. Dazu kommt eine kleine aber feine Musikszene. Lüneburg hat viel Live-Musik zu bieten - ob in den Pubs und Bars oder auf der Straße. Und wir lieben das!

6. Weihnachtsstadt Lüneburg

In der dunklen Zeit im November und Dezember zaubert Lüneburg kleine Lichtlein herbei und hüllt uns in ein warmes heimeliges Gefühl von Vorfreude und Glückseligkeit. Die Giebel der alten Häuser erstrahlen im goldenen Schein, ein Teppich aus Rindenmull bedeckt den Vorplatz der St. Johanniskirche und Lichter in den Bäumen wirken wie ein zweiter Sternenhimmel. Unser Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz findet in romantischer Kulisse vor dem Rathaus statt.

7. Ilmenau

"Die schönste Stadt der Welt liegt an der Ilmenau!" so besingt die Band Top for Tea unser Lüneburg. Und die Ilmenau ist der Grund, warum wir einen wunderschönen historischen Hafen unser eigen nennen dürfen. Die Ilmenau verschönert unser Stadtbild und auch die Region um Lüneburg. Die Salz- und Hansestadt liegt inmitten der Metropolregion Hamburg unweit der Elbe.

8. Parks - Grüne Oasen

Die Lüneburger Grünflächen sind einfach traumhaft schön! Spazieren Sie entlang der alten Stadtmauer im Liebesgrund oder um den Kreidebergsee. Vom Kalkberg aus haben Sie einen tollen Blick über Lüneburg und im Kurpark kann man einfach mal die Seele baumeln lassen. Im Wilschenbruch gibt es einen Wanderpfad, der Sie entlang der Ilmenau durch ein bezauberndes Waldstück führt. Ein Spaziergang durch den Wilschenbrucher Wald ist unser Geheimtipp für Sie!

9. Rote Rosen

Unser Lüneburg ist wunderschön! Rote Rosen wachsen vor unseren Hauseingängen und zieren die alten Häuser mit kräftigen Farben. Die Erfolgstelenovela "Rote Rosen" trägt diese Schönheit über die Landesgrenzen hinaus.

10. Theater & Kultur

Wir sind stolz auf unser Stadttheater! Fast das gesamte Jahr über werden hier klassische und moderne Stücke für Kinder und Erwachsene aufgeführt. Und auch im e.novum und in der Kulturbäckerei können Theaterkunst bewundert und Kreativkurse besucht werden. Der Filmpalast und das Scala sorgen für das notwendige Kinoerlebnis und die Kulturhalle Vamos lädt des Öfteren bekannte Künstler zu sich ein!