Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Lüneburger Kinderfest

Jedes Jahr im Juli verwandelt sich die Lüneburger Innenstadt beim Kinderfest in ein wahres Spiel- und Spaßparadies für die Kleinen. Das jüngste Kinderfest sorgte vom 08. bis 09. Juli wieder mit vielen spannenden Aktionen für strahlende Kinderaugen.

Die beliebten TOGGO-Moderatoren

Ein Highlight war wieder die beliebte TOGGO-Tour von Super-RTL, die mit vielen Stars, Musik und Animationen für Unterhaltung sorgte. Tolle Live-Acts und Fernsehen zum Anfassen standen auf dem Programm. 

Die Schlager Boyband Feuerherz, Sängerin Jamie Lee, die Neuzugänge Maria Meinert und Marc Dumitru und natürlich die beliebten Moderatoren Vanessa Meisinger und Paddy Kroetz sorgten für Action auf den Bühnen.

Spielangebote rund um DreamWorks Animation, wie zum Beispiel "Dragons"-Bullriding oder das Hangeln durch die "Trolls"-Welt sorgten für jede Menge Spaß. Außerdem waren Poppy und Branch sowie der Drache Ohnezahn mit von der Partie.

Die sportlichen Fußball-Fans kamen bei "Kick it like Poldi" auf ihre Kosten. Hier konnten die Kinder ihre Schussgeschwindigkeit messen lassen. Der Parcour wurde von Markenbotschafter Lukas Podolski und seinem Label "Straßenkicker" präsentiert.
Auch die neusten technischen Entwicklungen hielten Einzug auf der TOGGO Tour. Kinder konnten bei einer virtuellen Achterbahnfahrt kniffelige Quizfragen beantworten.

Feucht und fröhlich wurde es bei der Firma Kärcher mit diversen Wasserspaß-Aktionen. Während sich die jungen Kärcher-Fans an den aufgebauten Spielgeräten, wie den Wasserschleudern, der Hüpfburg oder beim Entenangeln austobten, ließen sich die älteren Besucher über neue Produkte des Reinigungsspezialisten beraten.

Die Landeszeitung für die Lüneburger Heide präsentierte wieder ein abwechslungsreiches Kindersportprogramm für die Kleinen auf der Bühne im Clamartpark. Hier stellten sich am ganzen Wochenende verschiedene Sportvereine ihrem Publikum vor.

Darüber hinaus boten Lüneburger Geschäftsleute und Vereine viele Attraktionen zum Mitmachen, Spielen und Basteln. Glücksräder, Tombolas, Entenangeln oder Kinderschminken wollten dabei ebenso ausprobiert werden wie Such- und Gewinnspiele.

Für Fragen und weitere Informationen nutzen Sie gern das Kontaktformular der Lüneburg Marketing GmbH.