Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Lüneburger Martinimarkt

Buntes Treiben auf dem Martinimarkt

Am Donnerstag, den 09. November können Gäste ab 8 Uhr morgens auf Schnäppchenjagd gehen, klönen oder Leckereien probieren. Auf rund eintausend Quadratmetern Verkaufsfläche bieten über 160 Marktbeschicker auf dem Marktplatz vor dem Rathaus ihre Waren an. Von Kleinkorbwaren über Kräuter, Textilien, Obst, Stahlwaren, bis hin zu Lederartikeln, Auto- und Silberpflegemitteln und Werkzeug ist auf dem Martinimarkt wieder alles vertreten.

Aber auch die Gilde der Marktschreier fehlt natürlich nicht. Mit Käse, Südfrüchten, Wurst, Fisch oder Grünpflanzen prall gefüllten Tüten oder Körben, dazu immer einen kessen Spruch auf den Lippen - so locken sie auch in 2016 wieder die Massen. Selbstverständlich kommt das leibliche Wohl nicht zu kurz. Glühwein und Bratwurst für die Großen und Zuckerstangen und Liebesäpfel für die kleinen Genießer fehlten noch auf keinem Martinimarkt.

Für Fragen und weitere Informationen nutzen Sie gern das Kontaktformular der Lüneburg Marketing GmbH.