Sie befinden sich hier:

Informationen über Ihre Anreisemöglichkeiten

Lüneburg ist gut erreichbar! Egal, ob Sie mit dem eigenen Auto zu uns auf dem Weg sind oder die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen: In die Heidehauptstadt führen viele Wege.

Anreise nach Lüneburg

Anreise nach Lüneburg
  • Von Norden über die A7: Am Autobahnkreuz Maschen besteht Anschluss an die A39 (ehemalige A250), die direkt nach Lüneburg führt.
  • Von Süden über die A7: Aus Richtung Hannover kommend die Autobahn bei der Ausfahrt Soltau-Ost verlassen und der B209 nach Lüneburg folgen.
  • Aus Richtung Berlin erreichen Sie Lüneburg über die A24 und anschließend über die B209.
  • Auch die B4 aus Richtung Süden und die B216 aus Richtung Osten führen nach Lüneburg.

In Lüneburg folgen Sie dem Parkleitsystem, das Sie über den Stadtring zu allen Innenstadtplätzen leitet. Hier finden Sie alle Parkhäuser in Lüneburg.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Lüneburg liegt an der Hauptstrecke Hamburg/ Hannover und ist mit dem ICE, IC sowie dem Metronom (in nur 35 Minuten ab Hamburg) gut zu erreichen. Außerdem gehört die Hansestadt im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs zum HVV, dem Hamburger Verkehrsverbund. Den zentralen Busbahnhof mit einem gut ausgebauten Busliniennetz für die Innenstadt und die Außenbereiche finden Sie in direkter Nähe.

Für spezielle Fragen und Anregungen zum ÖPNV wenden Sie sich bitte an die Kollegen der

Bus-Info Lüneburg

Große Bäckerstraße 18 | 21335 Lüneburg
Telefon: 04131 405303 | Telefax: 04131 777391 | E-Mail: businfo@kvg-lueneburg.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kraftverkehr GmbH (KVG) oder bei dem Hamburger Verkehrsverbund (HVV).