Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Lüneburg gibt den Ton an– 1. Verkaufsoffener Sonntag am 02. April 2017

Musik liegt in der Luft, wenn am 02. April der erste Verkaufsoffene Sonntag in Lüneburg zum Schlendern und Bummeln in die Salz- und Hansestadt einlädt. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte in der Innenstadt und locken mit einem bunten Programm zum entspannten Frühjahrsbummel. Besucher der Stadt können Frühlingsmode, Schönes für Haus und vieles mehr entdecken. Und bei einer Pause im Café gibt es sicher auch einen Platz in der Sonne. Für kulinarische Genüsse sorgt der Lüneburger Wochenmarkt, der parallel zum Verkaufsoffenen Sonntag auf dem Marktplatz stattfindet und erstmals sein neues Logo vorstellt.

Wer dieses Jahr heiraten möchte, schaut bei LANG Am Berge 50 vorbei, die neue Kollektion der Hochzeitsanzüge ist da. Bräute können sich in der Ilmenaustraße 9 das passende Make Up und eine Brautfrisur auflegen lassen. Im Modecafé Aust findet die Vernissage zur Ausstellung „STIHLBLÜHTEN –Collagearbeiten und Übermalungen“ der Künstlerinnen Silvia Zschockelt und Jessica Kulp statt. Die Genusswelt in der Roten Straße backt Waffeln für den guten Zweck, die Einnahmen gehen an ein Charity-Projekt. Süpke petit präsentiert an diesem Wochenende Schmuck vom berühmten Glashersteller Leonardo und bei HOLD; Trendholder und Street One lässt es sich in gemütlicher Atmosphäre bei leckeren Snacks und Drinks stöbern und shoppen. Besucher von SchmuckStylez können sich auf einer Staffelei zum Thema Frühling verewigen und bei OLYMP in der kleinen Bäckerstraße bekommen Kunden ab einem Einkaufswert von einhundert Euro zehn Prozent Rabatt. Den beliebten Becher mit der Lüneburg Skyline, designt von Kristina Preuß, gibt es in der Lüneburger Tourist- Information mit einem Rabatt von 10%. Außerdem findet bereits zum 20. Mal der Internationale Ostereiermarkt im Glockenhaus statt. Aussteller aus der ganzen Welt präsentieren hier alles rund um das Thema Ei.

An fünf verschiedenen Plätzen in der Stadtmitte finden Sonntagsshopper die Musicspots. Lüneburger Singer und Songwriter, Musik- und Tanzgruppen, eine Lüneburger Musikschule sowie ein Spielmannszug sorgen für ein unterhaltsames Programm, das direkt in die Beine geht. So beschwingt lässt es sich im Anschluss noch schöner einkaufen. Die Lüneburger Einzelhändler versprechen mit Rabatten, kulinarischen Genüssen und frühlingshaften Aktionen einen gelungenen Sonntagsausflug in das Kaufhaus Lüneburg.

Weitere Verkaufsoffene Sonntage zu verschiedenen Themen finden am 28. Mai. 03. September und 29. Oktober statt.

Zurück