Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

„Lüneburg leuchtet“ 2016: Fassadenbeleuchtung benötigt Unterstützung

Pünktlich mit Beginn der Vorweihnachtszeit erstrahlen die Lüneburger Innenstadtkirchen und die Fassade des Rathauses in weihnachtlichem Glanz und begeistern jedes Jahr aufs Neue Einheimische und Touristen. Die Aktion „Lüneburg leuchtet“, initiiert von der Lüneburg Marketing GmbH, lockt zahlreiche Gäste aus nah und fern, die gute Umsätze im Hotel- und Gastronomiegewerbe sowie im Einzelhandel vor Ort beschert. Die weihnachtliche Beleuchtung von St. Johannis, St. Nicolai, St. Michaelis und der Rathausfassade verursachen jedoch trotz Umstellung auf LED-Leuchten hohe Kosten.

Lüneburger Bürger und Unternehmen sind herzlich dazu eingeladen, die Weihnachtsbeleuchtung finanziell zu unterstützen, damit auch in diesem Jahr die festliche Beleuchtung die Besucher und Einwohner der Hansestadt wieder auf die besinnliche Jahreszeit einstimmt. Die Hansestadt Lüneburg und die Lüneburg Marketing GmbH freuen sich, die Weihnachtsstadt Lüneburg dann so wieder zum Leuchten zu bringen.

Das Formular zur Beteiligung an „Lüneburg leuchtet“ ist unter www.weihnachtsstadt-lueneburg.de zu finden

Zurück