Klassische Stadtführung

Lüneburger Stadtführer e.V.
Lüneburger Stadtführer e.V.

Stadtführung "Drum prüfe, wer sich ewig bindet"

Stadtführung "Drum prüfe, wer sich ewig bindet"
Stadtführung "Drum prüfe, wer sich ewig bindet"

Stadtführungen in Lüneburg

Stadtführungen in Lüneburg

Stadtführung "Raus aus dem Korsett!"

Stadtführung "Raus aus dem Korsett!"
Raus aus dem Korsett

Stadtführung "Von Seuchen, Salben und Scharlatanen"

Stadtführung "Von Seuchen, Salben und Scharlatanen"
Stadtführung "Von Seuchen, Salben und Scharlatanen"

Stadtführung "Klosterbruder Jakob plaudert aus dem Nähkästchen"

Stadtführung "Klosterbruder Jakob"

Mit der Kutsche durch Lüneburg

Mit der Kutsche durch Lüneburg
Kutschfahrten
Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Stadtführungen und Gruppenangebote in Lüneburg

Erleben Sie die einzigartigen Stadt- und Erlebnisführungen durch die Salz- und Hansestadt Lüneburg. Unsere ausgebildeten und fachlich qualifizierten Stadtführerinnen und Stadtführer nehmen Sie mit auf eine Reise in vergangene Zeiten. Entdecken Sie die schönsten Ecken der mittelalterlichen Stadt und erfahren Sie mehr über die Blütezeit der Hanse oder wandeln Sie auf den Spuren der ARD-Serie "Rote Rosen".

Attraktive Tagesangebote für Gruppen zeigen Ihnen die Schönheiten Lüneburgs von verschiedensten Seiten.

 

Seit 2006 ist Lüneburg Drehort für die beliebte ARD-Telenovela "Rote Rosen". Kaum eine deutsche Stadt verbindet Romantik, junges Leben und historische Atmosphäre passend zur Serie besser miteinander. Während der Führung besuchen Sie ausgewählte Außendrehorte in der Innenstadt. Fans der Serie werden sicherlich viele bekannte Aus- und Einblicke bekommen.

Gruppenpreise:
1-15 Personen: 89,00 € pro Gruppe
16-25 Personen: 99,00 € pro Gruppe.

Die Mindestteilnehmerzahl für die öffentliche Führung beträgt 7 Personen.

12,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 23.04.2019, 13:30 Uhr und
Es sind noch 2 Plätze frei!

Wie kommt das Salz in den Lüneburger Untergrund und wie ist der Kalkberg als imposanter Bauplatz der einstigen Lüneburg entstanden? Erleben Sie die Zusammenhänge von Geologie und Szadtgeschichte auf einer Stadtführung, die im Museum Lüneburg beginnt. Hier versteht man schnell durch gute Modelle die Zusammenhänge - dann geht es über die Ilmenau und den Platz "Am Sande" durch das Senkungsgebiet zum Rathaus. Bei guter Kondition ist auch die Begehung des Kalkberges möglich.

Der Gruppenpreis für max. 25 Personen beträgt 83,00 € zzgl. 6,00 € Eintritt pro Person für das Museum Lüneburg.

Für die öffentliche Führung beträgt der Ticketpreis pro Person 16,00 €, hier ist der Museumseintritt bereits enthalten.

16,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 27.10.2019, 11:30 Uhr
Es sind noch 25 Plätze frei!

Das wird ein Mordsspaß: Begleiten Sie Meister Hans, den Scharfrichter von Lüneburg bei seinen beruflichen Besorgungen in die schönsten mittelalterlichen Gassen und malerischen Winkel der Hansestadt. Erfahren Sie Kurioses und Hochinteressantes über das Rechtssystem des Mittelalters und stellen Sie Ihren Gerechtigkeitssinn neu auf die Probe. Führung für Kinder unter 16 Jahre nicht geeignet!

Diese Führung ist auch als Gruppe buchbar zum Preis von 165,00 € pro Gruppe (max. 25 Personen).

Die Mindestteilnehmerzahl für die öffentliche Führung beträgt 10 Personen.

10,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 28.04.2019, 20:00 Uhr und
Es sind noch 21 Plätze frei!

Sie ist in historischen Kleidern gewandet und weiß viel über das Mittelalter in Lüneburg zu erzählen: Am Rathaus spricht die Gästeführerin über die Bedeutung der Hanse in Lüneburg, am Alten Hafen hören die Gäste nicht nur etwas über das Salz und den Handel, sondern sie bekommen auch noch eine Kostprobe. Doch nicht nur das Salz machte Lüneburg einst reich und berühmt ¬- auch die mehr als 80 Brauereien in der Stadt waren ein Wirtschaftsfaktor. Natürlich gibt es auch davon eine Kostprobe…
Die neue Stadtführung „Butter bei die Fische“ hat in Lüneburg im Juni Premiere, soll einmal im Monat die Gäste auf eine kulinarische Reise ins mittelalterliche Lüneburg führen und wird in allen norddeutschen Hansestädten in der Metropolregion Hamburg (Lüneburg, Lübeck, Hamburg, Stade, Buxtehude, Uelzen, Wismar) laufen.

Die Mindestteilnehmerzahl für die öffentliche Führung beträgt 8 Personen.

29,90 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 18.05.2019, 13:30 Uhr und
Es sind noch 3 Plätze frei!

Zunächst umrunden Sie das futuristische, von dem Stararchitekten Daniel Libeskind entworfene, Zentralgebäude der Universität Lüneburg. Aus dieser technisch geprägten Umgebung wenden Sie sich der Natur auf der gegenüberliegenden Seite des Gebäudes zu. Der Wilschenbruch ist ein verzweigtes Waldstück am Rande der Salz- und Hansestadt. ... Der Lärm bleibt zurück und die Ruhe des Waldes umgibt Sie. Auf der Teufelsbrücke spüren Sie den Geräuschen des Wassers nach und gelangen auf der anderen Uferseite erneut in einen Wald und lauschen unterwegs den Vogelstimmen. Über die Handwerkerbrücke geht es zurück zum Ausgangspunkt.

15,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 24.05.2019, 20:45 Uhr und
Es sind noch 15 Plätze frei!

Entdecken Sie die Außendrehorte der ARD-Telenovela „Rote Rosen“ ganz bequem mit dem Bus. Schauen Sie sich die Drehorte an, die nicht zu Fuß in der Innenstadt zu erreichen sind. Sehen Sie z. B. den Flugplatz, die Studios von außen, die „Gärtnerei Albers“, das Klinikum und legen Sie einen Foto-Stopp am Kloster Lüne sowie im Kurpark ein. Unsere von den “Rote Rosen“ ebenso begeisterte Gästeführerin wird Ihnen die Drehorte und ein wenig die Lüneburger Geschichte näher bringen und Sie mit einem kleinen Präsent am Hotel „Drei Könige“ nach unserer Tour verabschieden.

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Tour beträgt 10 Personen.

30,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 09.06.2019, 11:00 Uhr und
Es sind noch 9 Plätze frei!

Genießen Sie die einzigartige Natur der blühenden Lüneburger Heide komfortabel und von uns organisiert. Erleben Sie die Fahrt in einem 4-Sterne Fernreisebus, genießen eine typische Kutschfahrt im Naturschutzgebiet und lassen sich von Buchweizentorte und Kaffee verwöhnen. So kommt Urlaubsstimmung auf!

Hier unsere geplanten Zeiten:
- Abfahrt um 12.00 Uhr bequem ab Lüneburger Rathaus nach Undeloh
- Kutschrundfahrt von 13.00 bis 14.30 Uhr
- Buchweizentorte und Kaffee auf der Sonnenterrasse
- Zeit zur freien Verfügung
- gegen 16.30 Rückfahrt nach Lüneburg zum Marktplatz
- spätestens gegen 17.30 Uhr Ankunft in Lüneburg

ACHTUNG: Die Mindestteilnehmerzahl für dieses Angebot beträgt 20 Personen. Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kontaktieren wir Sie selbstverständlich.

42,90 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 01.08.2019, 12:00 Uhr und
Es sind noch 48 Plätze frei!

Noch steht die Sonne recht tief. Tau liegt auf Heide und Gräsern. Gemütlich schlendern wir dem Schlemmer-Frühstück entgegen. Die morgendliche, noch nahezu unberührte Natur erfreut und erfrischt unsere Sinne. Tief atmen wir die frische Morgenluft in eins ein und lauschen dem Gesang der Vögel. Unterwegs halten wir Ausschau nach Heidschnucken.
Nach unserem köstlichen Schlemmer-Frühstück in Wilsede machen wir uns gestärkt an die Gipfelbesteigung des Wilseder Berges (169,2 m) und genießen den Panoramablick über die Lüneburger Heide.
Unterwegs erfahren wir Wissenswertes über Pflanzen, Tiere, die Entstehung der Heide und über die Heidebauern.

38,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 20.07.2019, 07:30 Uhr und
Es sind noch 15 Plätze frei!

Anlässlich der 2. Lüneburger Salztage vom 17.05. bis 19.05.2019 möchten wir Sie auf diesen einmaligen Rundgang mitnehmen, denn Lüneburg und das sogenannte weiße Gold haben eine ganz besondere Verbindung. Über 1.000 Jahre lang wurde hier Salz gefördert. Noch heute lässt sich der Abbau und seine Auswirkungen in vielen Teilen der Altstadt erkennen. Unterstützt von historischem Bildmaterial möchten wir diese Orte mit Ihnen erkunden.

10,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 18.05.2019, 14:30 Uhr und
Es sind noch 16 Plätze frei!

Wollten Sie schon immer mehr über die Lebensumstände und Geschehnisse der Vergangenheit wissen? Dann sind Sie hier richtig! Kundig und sicher führt Sie der Wächter Claas durch die Gassen der Lüneburger Altstadt. Seine Frau , die schlagfertige Marie, hat für alles einen Spruch parat und sorgt dafür, dass niemand den "rechten Weg" aus dem Auge verliert.

Bitte beachten: Diese Führung ist für Kinder unter 16 Jahren nicht geeignet.

Die Mindestteilnehmerzahl für die öffentliche Führung beträgt 10 Personen.

12,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 31.08.2019, 19:00 Uhr und
Es sind noch 19 Plätze frei!