Klassische Stadtführung

Lüneburger Stadtführer e.V.
Lüneburger Stadtführer e.V.

Stadtführung "Drum prüfe, wer sich ewig bindet"

Stadtführung "Drum prüfe, wer sich ewig bindet"
Stadtführung "Drum prüfe, wer sich ewig bindet"

Stadtführungen in Lüneburg

Stadtführungen in Lüneburg

Stadtführung "Raus aus dem Korsett!"

Stadtführung "Raus aus dem Korsett!"
Raus aus dem Korsett

Stadtführung "Von Seuchen, Salben und Scharlatanen"

Stadtführung "Von Seuchen, Salben und Scharlatanen"
Stadtführung "Von Seuchen, Salben und Scharlatanen"

Stadtführung "Klosterbruder Jakob plaudert aus dem Nähkästchen"

Stadtführung "Klosterbruder Jakob"

Mit der Kutsche durch Lüneburg

Mit der Kutsche durch Lüneburg
Kutschfahrten
Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Stadtführungen und Gruppenpauschalen in Lüneburg

Erleben Sie die einzigartigen Stadt- und Erlebnisführungen durch die Salz- und Hansestadt Lüneburg. Unsere ausgebildeten und fachlich qualifizierten Stadtführerinnen und Stadtführer nehmen Sie mit auf eine Reise in vergangene Zeiten. Entdecken Sie die schönsten Ecken der mittelalterlichen Stadt und erfahren Sie mehr über die Blütezeit der Hanse oder wandeln Sie auf den Spuren der ARD-Serie "Rote Rosen".

Attraktive Tagespauschalen für Gruppen zeigen Ihnen die Schönheiten Lüneburgs von verschiedensten Seiten.

 

Die beiden Lüneburger Originale bieten launige Geschichten über schnöde Beutelschneider, wohlfeile Weiber, abtrünnige Pfaffen, hochnäsige Patrizier und trinkfeste Handwerker. Dabei durchstreifen Sie bei Tag und bei Nacht Winkel und Gassen, die Sie unbedingt kennenlernen müssen. Wir sind sicher, Sie haben auch Spaß.

Diese Führung ist auch als Gruppe buchbar, 1 bis 15 Personen zu 169,00 €, 16 bis 25 Personen zu 199,00 €.

12,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 05.05.2018, 18:00 Uhr und
Es sind noch 17 Plätze frei!

199,00 € pro Gruppe bis 25 Personen

Jetzt individuellen Termin vereinbaren

Eine Nachtwanderung bei Mondschein durch Wald und Heide ist ein einmaliges Erlebnis für all Ihre Sinne. Lassen Sie den Zauber der Landschaft im Mondlicht auf sich wirken. Spüren Sie die unterschiedlichen Luftströmungen und die Beschaffenheit der Wege. Erfreuen Sie sich am würzigen Duft der nächtlichen Natur und lauschen Sie den vielfältigen Geräuschen der Nacht.

Wir starten am Parkplatz Schwindebecker Heide. Durch den Ort Schwindebeck gelangen wir zur Schwindequelle. Die zweitgrößte Quelle Norddeutschlands überrascht mit ihrem stets wechselnden Farbspiel im Quelltopf. Durch ein Waldstück gelangen wir in eine hügelige Heidelandschaft, dem Naturwunder Schwindebecker Heide. Dort erklimmen wir den Feldherrenhügel. Ein herrlicher Ausblick über die weite Landschaft und auf den Vollmond erwartet uns. Danach geht es zurück zum Ausgangspunkt. (Wir wandern ohne Taschenlampe!)

Für Gruppen ist diese Wanderung gern einen Tag vor oder nach der Vollmondnacht buchbar. Fragen Sie gerne an.

13,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 29.05.2018, 21:15 Uhr und
Es sind noch 10 Plätze frei!

Die Wanderung beginnt in Döhle. Durch Wald und Heide führt der weg über "Hannibals Grab" und dem schönsten und berühmtesten Heidetal, dem Totengrund, nach Wilsede. Dieser Ort hat alle Merkmale eines typischen Heidedorfes. Hier besteht auf Wunsch die Möglichkeit zur Einkehr in einem traditionellem Gasthaus "Zum Heidemuseum". probieren Sie frisch zubereitete regionale Köstlichkeiten von der Heidschnucke und von Buchweizen. Gestärkt erklimmen Sie den Wilseder Berg, der höchsten Erhebung im norddeutschen Tiefland.Dort erwartet Sie ein beeindruckender Panoramablick und eine kleine Überraschung.
Nach einem Blick in die Umgebung kehren wir über den Pastor-Bode-Weg zurück nach Döhle. Unterwegs erfahren Sie Wissenswertes über Pflanzen und Tiere, die Entstehung und Pflege der Heide und über die Heidebauern. Wandern Sie entspannt unter sachkundiger Führung und erleben Sie die einzigartige Heidelandschaft mit all Ihren Sinnen.

ACHTUNG: Der Preis richtet sich nach der Personenzahl, es ist hier der Maximalpreis angegeben.

240,00 € pro Gruppe bis 15 Personen

Jetzt individuellen Termin vereinbaren

" Ganz dicht bei, die schönsten Sehenswürdigkeiten und Plätze mit dem Rad erkunden" ...
Im fußläufigen schönen Lüneburg gibt es viel zu sehen. Doch oft werden die Sehenswürdigkeiten am Rande der Stadt vergessen, deshalb zeigen Ihnen zwei kundige Stadtführer auf dem Fahrrad was man unbedingt gesehen haben muss: die Saline, der Kurpark mit dem Gradierwerk, der Libeskindbau, Schröders Garten an der Ilmenau, der Bahnhof aus dem 19. Jahrhundert, das Kloster Lüne, der Treidelweg zum alten Holzhafen, der Kreidebergsee und der Kalkberg.

179,00 € pro Gruppe bis 15 Personen

Jetzt individuellen Termin vereinbaren

Der diesjährige Internationale Museumstag am 13.05.2018 steht ganz im Zeichen, die historischen Räumlichkeiten für die ganze Familie erlebbar zu machen. Freuen Sie sich auf eine kurzweilige Führung durch das alte Lüneburger Rathaus und erfahren Sie von einer Sülfmeistergattin, wie dort vor hunderten Jahren gefeiert und gearbeitet wurde. Außerdem wollen wir mit Ihnen gemeinsam Wappen und Bilder „lesen“ und die Besonderheiten dieses Schmuckstückes erkunden. Hinter jeder Ecke hält sich eine Geschichte versteckt, also Augen auf!

Wann? Sonntag, 13.05.2018
Uhrzeit? 11.00 Uhr, 12.30 Uhr und 14.00 Uhr
Start? 15 Minuten vor Führungsbeginn ab Eingang L des Rathauses

Eintritt frei!

0,01 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 13.05.2018, 14:00 Uhr
Es sind noch 25 Plätze frei!

Lüneburg ist mit seiner über 1050-jährigen Geschichte eine mittelalterliche Stadt zum Anfassen. Die Stadtführer/innen nehmen die Kinder mit auf eine spannende Entdeckungsreise. Die jungen Lüneburgbesucher erkunden die schönsten Ecken und Winkel der Innenstadt.
Gern können wir auch auf Wunsch Unterrichtsinhalte mit in die Führung einfließen lassen, so z. B. die Themen: Stadtentwicklung, Mittelalter, Recht & Gerechtigkeit, Adel & Bürgertum, Salz & Sülfmeister und vieles mehr. Auch ist diese Führung in Kombination mit einem geführten Museumsbesuch buchbar. Sprechen Sie uns jederzeit an!

Preis für 1 Stunde: 58,00 € pro Gruppe mit maximal 30 Schülern
Preis für 1,5 Stunden: 67,00 € pro Gruppe mit maximal 30 Schülern

67,00 € pro Gruppe bis 30 Personen

Jetzt individuellen Termin vereinbaren

Sie kennen die Lüneburger Kneipenszene nicht? Dann begleiten Sie uns und erfahren, wie in unserer schönen Salzstadt seit Jahrhunderten der Durst bekämpft wird. In den Gassen, auf den Plätzen und am historischen Hafen gibt es Lokalitäten, in denen es urig, zünftig, gepflegt, aber auch bunt und schräg zugeht. Sehenswürdigkeiten stehen nicht im Mittelpunkt, werden aber auf dem Wege nicht ausgelassen.

ACHTUNG: Der Preis richtet sich nach der Personenzahl, es ist hier der Maximalpreis angegeben.

593,00 € pro Gruppe bis 20 Personen

Jetzt individuellen Termin vereinbaren

Sie sehen...
die historische Altstadt mit malerischen Häusern, wunderschönen Türen und den Innenraum einer gotischen Kirche.
Sie erfahren...
Interessantes aus der Stadtgeschichte und Wissenswertes über Herkunft und Bedeutung häufig gebrauchter Redewendungen.
Sie hören...
ein Gedicht, das es leider nicht geschafft hat in diese Führung zu gelangen.
Sie erleben...
eineinhalb humorvolle Stunden - unterhaltsam, kurzweilig und ein entspanntes Lächeln inklusive.

10,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 12.05.2018, 10:45 Uhr und
Es sind noch 23 Plätze frei!

106,00 € pro Gruppe bis 25 Personen

Jetzt individuellen Termin vereinbaren

.. angeklopft und umgeschaut! Nicht nur Ihr Geschmackssinn wird bei dieser Führung angesprochen. Wandeln Sie durch die mittelalterlichen Gassen der historischen Innenstadt und sehen, schmecken, riechen, hören und ertasten Sie Lüneburg mit seiner mehr als 1050jährigen Stadtgeschichte in all ihren Facetten - ein unvergleichliches Erlebnis inklusive Verköstigungen und kleinen Überraschungen!

Die Führung "Lüneburg - mit allen Sinnen" ist auch als Gruppe buchbar, der Preis richtet sich nach der Personenzahl. Bitte sprechen Sie uns an.

29,90 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 05.05.2018, 13:30 Uhr und
Es sind noch 3 Plätze frei!

413,00 € pro Gruppe bis 15 Personen

Jetzt individuellen Termin vereinbaren

Traditionell erstrahlen die prachtvollen Backsteingiebel und mittelalterliche Gassen Lüneburgs zu Weihnachten in festlichem Lichterglanz. Wandeln Sie in Begleitung einer reizenden Renaissance-Dame durch die erleuchtete Innenstadt und genießen Sie einen unvergleichbaren Blick von der Aussichtsplattform des Wasserturms. Für Wärme sorgt ein heißes Getränk in luftiger Höhe.

Die Führung "Giebel im Licht" ist auch als Gruppe buchbar, der Preis richtet sich nach der Personenzahl. Zum Gruppenpreis von 87,00 € werden pro Person 5,50 € für den Eintritt und das Getränk im Wasserturm hinzugerechnet.

14,00 € pro Person

Nächster öffentlicher Termin: 29.11.2018, 16:00 Uhr und
Es sind noch 25 Plätze frei!

87,00 € pro Gruppe bis 25 Personen

Jetzt individuellen Termin vereinbaren