Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Museum Lüneburg

Museum Lüneburg

  • Museen
  • Sehenswürdigkeiten
Museum Lüneburg
Willy-Brandt-Straße 1
21335 Lüneburg
auf der Karte zeigen
Telefon: 04131 / 720 65 12
Fax: 04131 / 720 65 21
E-Mail:

Öffnungszeiten:

  • Di., Mi. 11:00 - 18:00
  • Do. 11:00 - 20:00
  • Fr. 11:00 - 18:00
  • Sa., So. 10:00 - 18:00

Im Museum Lüneburg, das im Frühjahr 2015 eröffnet hat, schließen sich das ehemalige Museum für das Fürstentum Lüneburg, das Naturmuseum Lüneburg und die Lüneburger Stadtarchäologie zusammen.
Entstanden ist ein Regionalmuseum für die Salz- und Hansestadt, das in sieben Abteilungen über Natur, Kulturgeschichte und Archäologie informiert.

Von frühesten archäologischen Spuren über die Kunst der Gegenwart, zoologische und botanische Objekte und Zeugnisse der materiellen Kultur Lüneburgs findet sich hier alles, was die Wechselwirkung zwischen Natur und Mensch erklärt. Mit rund 1.300 teilweise einzigartigen Exponaten wird die Geschichte der Stadt und Region vom Erdaltertum bis ins 20. Jahrhundert erzählt.Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf dem 15. und 16. Jahrhundert, der Blütezeit Lüneburgs.

Die Dauerausstellung wird ergänzt durch eine große Anzahl von Sonderausstellungen, das museumspädagogische Programm  für Kitas, Grundschulen und die Sekundarstufen I und II sowie Aktionen und Workshops für Kindergeburtstage. Zudem werden die Räumlichkeiten des Museums genutzt für Vorträge, Lesungen und Konzerte. Das Museumscafé LUNA lädt ein zum Verweilen, es ist auch ein stimmungsvoller Ort für Firmenevents und private Feiern.

Das Thema Barrierefreiheit hat das Museum Lüneburg für sich erschlossen und umgesetzt. Die Eingangstür öffnet automatisch und direkt neben dem Eingang finden Sie einen Fahrstuhl. Mithilfe einer mobilen Rampe können Sie auch den Eingang in der Wandrahmstraße nutzen. Hier hilft Ihnen das Museumspersonal gern. Zwei Behinderten-Parkplätze sind vorhanden.