Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Erlebnis-Sonntag in Lüneburg

Verkaufsoffener Sonntag

Nach Herzenslust mit der ganzen Familie oder auch alleine shoppen gehen - möglich ist dies in Lüneburg nicht nur unter der Woche, sondern auch an vier Erlebnis-Sonntagen pro Jahr. Diese besonderen Shopping-Sonntage werden gemeinsam von der Lüneburg Marketing GmbH und dem Lüneburger Citymanagement organisiert.

Auch im kommenden Jahr haben Sonntagsshopper wieder die Möglichkeit an vier Terminen einen tollen Tag zu erleben. Termine sind der 04. März, der 06. Mai, der 02. September und der 04. November.

 

„Lüneburg ganz kulinarisch“ – Erlebnis-Sonntag am 06. Mai 2018

„Lüneburg: ganz kulinarisch“, so lautet das Motto des 2. Erlebnis-Sonntags am 06. Mai 2018 in Lüneburg. Bei diesem besonderen Shopping-Sonntag spielen Foodtrucks mit ihren verlockenden kulinarischen Angeboten die Hauptrolle, wenn die Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr öffnen und zum gemütlichen, entspannten Sonntagsbummel einladen. Besucher der Stadt können Frühsommermode, Schönes für Haus und Garten und natürlich regionale Leckereien vom Wochenmarkt, der parallel auf dem Marktplatz stattfindet, entdecken und genießen.

Die Straße Am Ochsenmarkt (neben dem Rathaus) verwandelt sich in eine Foodtruck-Meile. Ab 11 Uhr bieten die „rollenden Restaurants“ unter anderem mexikanische und karibische Küche, Sushi, Burritos und Biorindfleischburger. Alle Trucks gehören zur Lunch-Karawane, die auch in Hamburg und Berlin Halt macht. Für den kleinen oder großen Hunger werden außerdem auf dem Wochenmarkt regionale und saisonale Spezialitäten angeboten.

Aktionen des Einzelhandels

       

1. Süpke Petit
Verpassen Sie nicht das Trollbeads Wochende! Süpke präsentiert die Frühjahrs-Neuheiten und einige exklusive Limitierungen des dänischen Wechselschmucksystems.

         

2. Lünebuch
"In der Heide brodelt es". so heißt das nmeue Kochbuch von Kathrin Hanke und Claudia Kröger, das die Autorinnen in der Buchhandlung Am Markt vorstellen und signieren.

 

 

3. Fips
Offenes Tipp-Kick-Turnier und Erlebnis-Shopping bei Fips: Die kurzfristige Anmeldung zum offenen Tipp-Kick-Turnier ist möglich (Tel. 04131-404769) - Spiel, Spaß, und tolle Preise! Viele Neuheiten im Fips-Sortiment laden zum Stöbern ein, frische Frühlings- und Sommerartikel sind eingetroffen.

   

4. Tourist-Information - Action-Painting
In der Tourist-Information ist ab sofort die „Jan Balyon-Kollektion“ erhältlich, die in Zusammenarbeit mit dem Lüneburger Unternehmen Schmuckstylez und der Berliner Firma „I like paper“ entstanden ist. Dazu wird Jan Balyon ein weiteres seiner Lüneburg-Bilder vor der Fassade des Rathauses entstehen lassen.

 

   

5. Lüneburger Künstlerpfad
Lüneburg ganz kreativ! Auch in diesem Jahr findet ab 13 hr der 7. Lüneburger Künstlerpfad in der Straße "Am Berge" open air mit dem Lüneburger Kunstkreis 2012 statt. 

 

6. meines Lüneburg
Bei diesem schönen, inhabergeführten Geschäft "meines" bekommen Sie auf alle Artikel 10% Rabatt und passend zum Frühlingsanfang eine kleine Blumenbegrüßung dazu.

 

   

7. Modecafé AUST
Lüneburg ganz kreativ: Auch in diesem Jahr findet ab 13 Uhr der 7. Lüneburger Künstlerpfad in der Straße "Am Berge" open air mit dem Lüneburger Kunstkreis 2012 statt. Viele Künstler stellen hier ihre Kunst vor und laden ein zum Verweilen. lassen Sie sich inspirieren!

     

8. Die Genusswelt
Absolut passend zur Saison für frische und knackige Salate präsentieren wir unsere fantastischen Essigzubereitungen aus Modena: Minze, Mandel, Mango und Co. machen was her auf dem Teller - und es gibt noch so viele andere Sorten. Hereinspaziert und ausprobiert!

 

Schön war's: Vergangene Erlebnis-Sonntage 2018

  • !
  • 1. Lüneburg bewegt sich!

Hier finden Sie Informationen zu den vergangenen Erlebnis-Sonntagen in diesem Jahr.

Shoppen in der Lüneburger Innenstadt am 04. März 2018 um 13-18 Uhr

Die Sonntags-Shoppingsaison 2018 startete am 04. März mit dem ersten Erlebnis-Sonntag. So hieß es erneut: Lüneburg bewegt sich! Und Bewegung steckte drin, als sich in der Lüneburger Innenstadt alles um das Thema "Mobilität" drehte und der Einzelhandel seine Türen von 13 bis 18 Uhr für Shoppinglustige zum gemütlichen Sonntagsbummel öffnete. Namhafte Autohäuser stellten Modelle diverser Marken rund um den Lüneburger Marktplatz zur Schau. Vom Elektrofahrzeug  bis zum Hybrid-Fahrzeug ließen die ausgestellten Wagen nicht nur Männerherzen höher schlagen. Der Einzelhandel lockte die Wochenendbummler mit tollen Aktionen und Rabatten und der Wochenmarkt fand parallel zur Veranstaltung auf dem Marktplatz vor dem Rathaus statt.

Ausstellende Autohändler

 

 

 

Lünestrom Segway-Parcour