Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Erlebnis-Sonntag in Lüneburg

Verkaufsoffener Sonntag

Nach Herzenslust mit der ganzen Familie oder auch alleine shoppen gehen - möglich ist dies in Lüneburg nicht nur unter der Woche, sondern auch an vier Erlebnis-Sonntagen pro Jahr. Diese besonderen Shopping-Sonntage werden gemeinsam von der Lüneburg Marketing GmbH und dem Lüneburger Citymanagement organisiert.

Auch dieses Jahr haben Sonntagsshopper wieder die Möglichkeit an vier Terminen einen tollen Tag zu erleben. Termine sind der 04. März, der 06. Mai, der 02. September und der 04. November.

3. Erlebnis-Sonntag am 02. September 2018 - Lüneburg gibt den Ton an!

Am dritten Erlebnis-Sonntag bringen Lüneburgs Musiker die kleinen Gassen zum Erklingen. An verschiedenen Standorten in der Innenstadt werden Sie in den Genuss schönster und unterschiedlichster Musik kommen, die Ihren Einkaufsbummel durch Lüneburg zu einem ganz besonderen Erlebnis machen wird. Die Musiker und Musikerinnen, die die Innenstadt am 02.09.2018 zum Erklingen bringen, haben wir Ihnen hier aufgelistet. Unter anderem heizt ihnen die Samba-Gruppe Samba das Sailinas mit ihren Rhythmen ordentlich ein, Daniel Gebauer spielt zauberhafte Melodien auf seinem Saxophon und Miss Allie schleudert uns ihre frechen und gefühlvollen Songs auf der Gitarre um die Ohren. Hier geht's zum Flyer!  

Weiterlesen …

Aktionen am Erlebnis-Sonntag

16. Lüneburger Selbsthilfetag

Selbsthilfe- Musik für die Seele“ unter diesem Motto laden die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes gemeinsam mit den Selbsthilfegruppen aus der Hansestadt- und dem Landkreis Lüneburg zum 16. Lüneburger Selbsthilfetag ein. In der Zeit von 13.00- 18.00 Uhr präsentieren sich etwa 30 regionale Selbsthilfegruppen auf dem Marktplatz. Die Schwerpunkte der Gruppen umfassen nicht nur chronische Erkrankungen wie Alzheimer oder Diabetes, sondern auch die Bewältigung sozialer Probleme wie bspw. die Pflege von Angehörigen. Auch für Menschen mit psychischen Problemen oder Suchterkrankungen gibt es spezielle Angebote.
Ratsuchende haben an diesem Tag die Möglichkeit, direkt mit den Aktiven ins Gespräch zu kommen und einen Einblick in die Vielfalt der Selbsthilfe zu erhalten. Zudem gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Neben Irish Folk von den Salty Shores wird es lateinamerikanische Trommelmusik von den Sambas das Salinas und verschiedene Tanzeinlagen geben. „Die Mädchens“ mit Burkhard Schmeer sowie ein Chor sorgen ebenfalls für gute Stimmung. Clown Blankoh macht Späße und Luftballontiere für Kinder und die Stelzenläufer „Die Schlaxe“ sorgen für Aufsehen.

Hier geht's zum Flyer!

1. LÜNE CHÖRE

 Chöre aus Lüneburg und dem Landkreis stellen sich vor! Im Rahmen des "Lüneburger Chorseptembers" wird während des Erlebnis-Sonntags das offene Singen "LÜNE CHÖRE" veranstaltet. Vor dem Glockenhaus wird eine Bühne aufgebaut, auf der sich verschiedene Chöre jeweils 15 Minuten lang präsentieren können. Die Veranstaltung wird vom Kreis-Chorverband (KCV) Lüneburg durchgeführt. Hier finden Sie die Auftrittszeiten.

Schön war's: Vergangene Erlebnis-Sonntage 2018

  • !
  • 1. Lüneburg bewegt sich!
  • 2. Lüneburg ganz kulinarisch

Hier finden Sie Informationen zu den vergangenen Erlebnis-Sonntagen in diesem Jahr.

Shoppen in der Lüneburger Innenstadt am 04. März 2018 um 13-18 Uhr

Die Sonntags-Shoppingsaison 2018 startete am 04. März mit dem ersten Erlebnis-Sonntag. So hieß es erneut: Lüneburg bewegt sich! Und Bewegung steckte drin, als sich in der Lüneburger Innenstadt alles um das Thema "Mobilität" drehte und der Einzelhandel seine Türen von 13 bis 18 Uhr für Shoppinglustige zum gemütlichen Sonntagsbummel öffnete. Namhafte Autohäuser stellten Modelle diverser Marken rund um den Lüneburger Marktplatz zur Schau. Vom Elektrofahrzeug  bis zum Hybrid-Fahrzeug ließen die ausgestellten Wagen nicht nur Männerherzen höher schlagen. Der Einzelhandel lockte die Wochenendbummler mit tollen Aktionen und Rabatten und der Wochenmarkt fand parallel zur Veranstaltung auf dem Marktplatz vor dem Rathaus statt.

Ausstellende Autohändler

 

 

 

„Lüneburg ganz kulinarisch“ – Erlebnis-Sonntag am 06. Mai 2018

„Lüneburg: ganz kulinarisch“, so lautete das Motto des 2. Erlebnis-Sonntags am 06. Mai 2018 in Lüneburg. Bei diesem besonderen Shopping-Sonntag spielten Foodtrucks mit ihren verlockenden kulinarischen Angeboten die Hauptrolle, als die Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr öffneten und zum gemütlichen, entspannten Sonntagsbummel einladen. Besucher der Stadt konnten Frühsommermode, Schönes für Haus und Garten und natürlich regionale Leckereien vom Wochenmarkt, der parallel auf dem Marktplatz stattfand, entdecken und genießen.

Die Straße Am Ochsenmarkt (neben dem Rathaus) verwandelte sich in eine Foodtruck-Meile. Ab 11 Uhr boten die „rollenden Restaurants“ unter anderem mexikanische und karibische Küche, Sushi, Burritos und Biorindfleischburger. Alle Trucks gehören zur Lunch-Karawane, die auch in Hamburg und Berlin Halt macht. Für den kleinen oder großen Hunger wurden außerdem auf dem Wochenmarkt regionale und saisonale Spezialitäten angeboten.

Lünestrom Segway-Parcour