Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Erlebnis-Sonntag in Lüneburg

Erlebnis-Sonntage 2019: 31. März, 5. Mai, 29. September, 3. November

Erlebnis-Sonntage in Lüneburg
Erlebnis-Sonntage in Lüneburg

Nach Herzenslust mit der ganzen Familie auf große Shopping-Tour gehen oder sich auch mal ein wenig Zeit für sich nehmen und alleine shoppen gehen- möglich ist dies in Lüneburg nicht nur unter der Woche, sondern auch an vier Erlebnis-Sonntagen im Jahr. Jeder Erlebnis-Sonntag steht dabei unter einem besonderen Motto, das in der Lüneburger Innenstadt erlebbar gemacht wird. Viele Aktionen, kleine Ausstellungen oder interessante Projekte laden dabei zur Unterhaltung und zum Mitmachen ein. Organisiert werden diese ganz besonderen Shopping-Sonntage gemeinsam von der Lüneburg Marketing GmbH und dem Lüneburger Citymanagement.

Freuen Sie sich schon jetzt auf die nächsten Lüneburger Erlebnis-Sonntage 2019 am 31. März, 5. Mai, 29. September und 3. November!

Erlebnis-Sonntag am 5. Mai: Lüneburg ganz kulinarisch - Das Programm

Schlemmerfreunde aufgepasst: Der zweite Lüneburger Erlebnis-Sonntag des Jahres geht durch den Magen. Unter dem Motto "Lüneburg ganz kulinarisch" sind die angesagtesten Food Trucks des Nordens zu Gast in Lüneburg und präsentieren rund um den Marktplatz ab 11 Uhr Street Food aus aller Welt. Zwischen Gaumenschmaus und exotischen Geschmacksexplosionen lädt der Lüneburger Einzelhandel zum ausgiebigem Sonntagsshopping ein und natürlich ist auch der Lüneburger Wochnenmarkt wieder mit von der Partie.

Shoppen in Lüneburg
Sonntagsbummel mit der Familie

Lüneburger Einzelhandel

Lüneburgs Geschäfte und Boutiquen rund um die Innenstadt öffnen ab 13:00 Uhr ihre Türen und laden zum entspannten Sonntagsbummel mit Freunden und Familie ein. Freuen Sie sich auf viele tolle Aktionen und kleine Überraschungen.

Mehr Informationen rund um den Lüneburger Einzelhandel

Food Truck Sunday Lüneburg
Food Truck Sunday Lüneburg

Food Truck Sunday

Rund um den Marktplatz wird am 5. Mai ab 11 Uhr fleißig geschnippelt und gebrutzelt. Denn mit dem Food Truck Sunday rollen wieder die angesagtesten Food Trucks des Landes in unsere Hansestadt. Freuen Sie sich auf Köstlichkeiten aus aller Welt. Von neu aufgelegten Klassikern bis hin zu exotischen Kompositionen ist alles dabei, was das Herz begehrt.

Rund um den Marktplatz | 11:00 bis 18:00 Uhr
Weitere Informationen: Facebook Seite der Street Food Stars

Round Table 70: Fruchtalarm
Freuen Sie sich auf leckere Fruchtcocktails

„Fruchtalarm - Du musst kein Obst sein, um zu helfen!"

Ein Jahr lang unterstützt der Verein Round Table Deutschland das Kinderkrebsprojekt „Fruchtalarm". Da lässt sich natürlich auch der RT 70 Lüneburg nicht zweimal bitten und ist beim zweiten Lüneburger Erlebnis-Sonntag mit einem fruchtigen Stand in der Bäckerstraße dabei. Hier können Sie leckere Fruchtcocktails genießen und gleichzeitig Gutes tun. Denn 100% der Erlöse gehen direkt an das Nationale Serviceprojekt.

Erfahren Sie hier mehr rund um das Projekt „Fruchtalarm"

Süpke Lüneburg
Süpke Lüneburg

Juwelier Süpke: Mach' Platz für Neues

Wer kennt es nicht: Wenn draußen die Sonne scheint und alles blüht wird es Zeit für den alljährlichen Frühjahrsputz. Auch Juwelier Süpke nutzt den Erlebnis-Sonntag und macht Platz für Neues. Im Angebotsfenster finden Sie tolle Artikel mit satten 50% Rabatt. Schauen Sie vorbei!

Süpke Lüneburg | Große Bäckerstraße 1
Zur Website von Süpke

Lünebuch - Die Buchhandlung am Markt
Lünebuch - Die Buchhandlung am Markt

Lünebuch: Island - Sehnsuchtsort Island

Wasser, Erde, Feuer, Luft - Island vereint die vier Elemente unserer Erde und fasziniert dabei mit unglaublichen Naturschauspielen und seinen unberührten Landschaften. Der preisgekrönte Fotograf Michael Poliza zeigt seine Arbeiten aus seinem Buch "Island" und begeistert mit einer tollen Fotoausstellung.

Lünebuch | Bardowicker Str. 1 | 21335 Lüneburg
Zur Website von Lünebuch

Fips
Die neuen Lunchboxen bei Fips

Fips: Neue Brotzeit-Lunchboxen

Ganz egal, ob für die Arbeit, die Schule oder das bevorstehende sommerliche Picknick im Park - die neuen Brotzeit-Lunchboxen aus Edelstahl von Fips sind der perfekte Begleiter: nachhaltig, ökologisch und natürlich lecker.

Fips Lüneburg | Am Berge 37 | 21335 Lüneburg
Zur Website von Fips

Kunstkreis2012
Kunstkreis2012

8. Lüneburger Künstlerpfad

Auch in diesem Jahr findet ab 13 Uhr wieder der Lüneburger Künstlerpfad in der Straße „Am Berge" statt. Freuen Sie sich auf tolle Kunstwerke von Künstlern aus dem Lüneburger Kunstkreis 2012.

Zur Website vom Kunstkreis 2012

Lüneburger Genuss-Boxen
Lüneburger Genuss-Boxen

Tourist-Information: 10% auf die neuen Genussboxen

Lüneburg hat so einiges zu bieten, natürlich auch in kulinarischer Hinsicht. Eine Auswahl der besten und leckersten Spezialitäten aus Lüneburg und der Region gibt es ab sofort in den neuen Genussboxen in der Tourist-Information. Dabei kann aus vier Boxen gewählt werden: Lüneburger Genussbox, Heide-Genussbox, Rote Rosen-Box und Süße Lüneburg-Versuchung. Sparen Sie am Erlebnis-Sonntag exklusiv 10% beim Kauf einer Genussbox. Ideal auch als Geschenk oder Mitbringsel.

Tourist-Information| Am Markt | 21335 Lüneburg
Mehr Informationen zur Tourist-Information

Die Genusswelt | Lüneburg
Die Genusswelt | Lüneburg

Die Genusswelt: Dip it baby!

Köstlich wird es natürlich auch in der Genusswelt. Für ganz und gar unkomplizierte Leckereien zu Hause gibt es die köstlichen Dips in verschiedenen Sorten. Am Erlebnis-Sonntag erhalten Sie 10% auf die kleinen Geschmackswunder.

Die Genusswelt | Rote Straße 3 | 21335
Zur Website der Genusswelt

Wo finde ich was?

Schön war's: Vergangene Erlebnis-Sonntage 2018

  • 2. Lüneburg ganz kulinarisch
  • 3. Lüneburg gibt den Ton an
  • 4. Lüneburger Wunschzettel

„Lüneburg ganz kulinarisch“ – Erlebnis-Sonntag am 06. Mai 2018

„Lüneburg: ganz kulinarisch“, so lautete das Motto des 2. Erlebnis-Sonntags am 06. Mai 2018 in Lüneburg. Bei diesem besonderen Shopping-Sonntag spielten Foodtrucks mit ihren verlockenden kulinarischen Angeboten die Hauptrolle, als die Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr öffneten und zum gemütlichen, entspannten Sonntagsbummel einladen. Besucher der Stadt konnten Frühsommermode, Schönes für Haus und Garten und natürlich regionale Leckereien vom Wochenmarkt, der parallel auf dem Marktplatz stattfand, entdecken und genießen.

Die Straße Am Ochsenmarkt (neben dem Rathaus) verwandelte sich in eine Foodtruck-Meile. Ab 11 Uhr boten die „rollenden Restaurants“ unter anderem mexikanische und karibische Küche, Sushi, Burritos und Biorindfleischburger. Alle Trucks gehören zur Lunch-Karawane, die auch in Hamburg und Berlin Halt macht. Für den kleinen oder großen Hunger wurden außerdem auf dem Wochenmarkt regionale und saisonale Spezialitäten angeboten.

3. Erlebnis-Sonntag am 02. September 2018 - Lüneburg gibt den Ton an!

Am dritten Erlebnis-Sonntag 2018 brachten Lüneburgs Musiker die kleinen Gassen zum Erklingen. An verschiedenen Standorten in der Innenstadt kamen die Besucher in den Genuss schönster und unterschiedlichster Musik und machten den Einkaufsbummel zu etwas ganz Besonderm. Unter anderem heizten die Samba-Gruppe Samba das Sailinas mit ihren Rhythmen den Besuchern ordentlich ein, Daniel Gebauer spielte zauberhafte Melodien auf seinem Saxophon und Miss Allie schleuderte uns ihre frechen und gefühlvollen Songs auf der Gitarre um die Ohren.

Lüneburger Wochenmarkt
© Lüneburg Marketing GmbH | Mathias Schneider

Der letzte Erlebnis-Sonntag des Jahres: Lüneburger Wunschzettel

Der letzte Lüneburger Erlebnis-Sonntag in diesem Jahr stand ganz im Zeichen der Vorweihnachtszeit. Trotz der etwas herbstlichen Temperaturen und eines bedeckten Himmels war rund um die Bäckerstraße wieder so einiges los. Zu den wohl beliebtesten Einkäufen zählten dieses Mal Adventskalender, weihnachtliche Deko-Artikel und kuschelige Winterbekleidung. Wem es zwischenzeitlich doch ein wenig kalt um die Nase wurde, der konnte sich beim Tag der Reservisten auf dem Marktplatz bei einer leckeren Erbsensuppe aufwärmen und über die Tätigkeiten von Feuerwehr, Zoll und Co. informieren. Und auch der Lüneburger Wochenmarkt präsentierte sich mit erntefrischem Obst und Gemüse und vielen regionalen Produkten von seiner besten Seite.