Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Vater- und Muttertag in Lüneburg

Im Mai fangen die Strauchrosen an zu blühen und verzieren die Fassaden der historischen Häuser. Die Sonne bringt die kleinen süßen Gassen der alten Stadt zum Strahlen und in den zahlreichen Cafés tummelt sich das Leben. Es gibt kaum etwas Schöneres, als den Frühling in Lüneburg zu erleben.
Werden Sie aktiv: Schwingen Sie sich aufs Fahrrad, machen Sie eine Stadtrallye oder besuchen Sie eine der bunten Veranstaltungen - Lüneburg hat im Mai so viel zu bieten!

Vater- und Muttertag eignen sich besonders gut, um gemeinsam aktiv zu werden und etwas zu erleben! Wir haben Ihnen jeweils 5 schöne Tipps sowohl für den Vater- und als für den Muttertag zusammengestellt.

5 Tipps zum Vatertag - 10. Mai 2018

Schnappen Sie sich Ihre Kumpels und lassen Sie gemeinsam den Arbeits- und Alltagsstress hinter sich. Vatertag verbringt man am besten in der Gruppe draußen an der frischen Luft! Hier unsere Tipps:

1. Unterwegs mit dem Kanu oder Boot
Leihen Sie sich Kanus oder ein Boot und schippern Sie gemeinsam über die wunderschöne Illmenau! Im Schröders Garten können Sie dann beispielsweise ein kühles Bier genießen.
Mehr Informationen >>


2. Fahrrad- oder Wandertour
Unzählige Fahrrad- und Wanderwege entlang schönster Natur warten auf Sie! Holen Sie sich die Broschüre "Aktiv in der Natur" in der Tourist-Information, damit Sie sich nicht verfahren bzw. verlaufen oder buchen Sie eine Führung oder Fahrradtour.
Mehr Informationen>>


3. Besuchen Sie das Brauereimuseum Lüneburg
Verbinden Sie Ihren Männerausflug mit etwas Kultur. Besichtigen Sie die originalen Sudkessel, Gär­pfannen, Malz­mühlen und belohnen Sie sich im Anschluss mit einem traditionellem Bier.
Mehr Informationen >>


4. Machen Sie eine Stadtrallye!

In der Lüneburger Touristinformation erhalten Sie ein Set für eine spannende Stadtrallye durch Lüneburg. Lösen Sie im Team das Rätsel um das Lüneburger Leben zu Hansezeiten!
Mehr Informationen >>

5. Mögen Sie Jazz?!
Beim Himmelfahrts-Jazz-Frühschoppen im Kulturforum können Sie sich ab 11:00 Uhr mit den Hamburg Oldtime Allstars auf den Tag einstimmen! Um 20:30 Uhr bringen District Five den Salon Hansen zum Erklingen! Dei Gewinner des ZKB Jazzpreises 2017 nehmen die Strömungen des heutigen Jazz auf und formen daraus eine eigene Klangsprache mit Perspektive auf Tradition.

5 Tipps zum Muttertag - 13. Mai 2018

Verbringen Sie einen schönen Frühlingstag mit Ihrer Mutter in einem der schönsten Städtchen in Norddeutschland! In Lünburg können Sie bummeln, shoppen, spazieren, Kultur erleben und vieles mehr! Wir haben Ihnen 5 Tipps zum Muttertag zusammengestellt:


1. Stadtführung: "Rote Rosen"
In Lüneburg wird die Erfolgs-Telenovela "Rote Rosen" gedreht. Diese Stadtführung bringt Sie an die beliebtesten Drehorte in der wunderschönen Salz- und Hansestadt.
Mehr Informationen >>


2. Verschenken Sie den Lüneburger Geschenkgutschein!
Diesen Gutschein kann Ihre Mutter in über 60 Geschäften, Restaurants, Cafés und auch in der Salztherme Salü einlösen.
Mehr Informationen >>


3. Muttertagskonzert im Lüneburger Kurpark - 15:00-17:00 Uhr
Die Kurparkmuschel ist ein absoluter Geheimtipp in Lüneburg. Dort finden in den wärmeren Monaten immer mal wieder wunderbare Konzerte statt. Der Eintritt ist frei und einen Besuch empfehlen wir Ihnen wärmstens! Das Polizeiorchester Hamburg möchte gern mit diesem Konzert Spenden für das SOS Kinderdorf Hof Bockum sammeln.

 
4. Internationaler Museumstag
Sie begeistern sich für Museen? Dann sind Sie am Muttertag genau richtig in Lüneburg. Am 13.05. findet nämlich der Internationale Museumstag statt. Viele der Lüneburger Museen haben freien Eintritt und tolle Aktionen an diesem besonderen Tag.
Mehr Informationen >>


5. Gehen Sie ins Theater!
Im Theater Lüneburg finden am Muttertag zwei Vorstellungen statt, die Ihrer Mutter gefallen könnten. Zum einen wird das Musical "Sugar - Manche mögens heiß" aufgeführt, zum anderen singt Herr Könnig aus lauter Liebe.
Mehr Informationen >>