Rathaus Lüneburg

Auf einen Blick

Lage:

Altes Rathaus
Am Markt

21335 Lüneburg

Das Lüneburger Rathaus ist Geschichtenerzähler, Verwaltungssitz, Wahrzeichen und Schmuckstück zu gleich. Mit seinen 259 Räumen zählt es zu den herausragendsten Baudenkmälern Norddeutschlands und ist das größte mittelalterliche Rathaus im Norden. Der Bau unseres Rathauses wurde um 1230 begonnen und über ganze Jahrhunderte hinweg immer wieder umgebaut und erweitert. Dank seiner 700-jährigen Baugeschichte wurden im gesamten Rathaus Spuren aus den verschiedensten Epochen hinterlassen: Aus Gotik und Renaissance stammen Gerichtslaube, Fürstensaal, Altes Archiv, Kanzlei und Bürgermeisterkammer. Meisterhafte Holzarbeiten schmücken die große Ratsstube, die zu den größten Renaissance-Sälen Deutschlands gehört. Der Huldigungssaal und die Marktfassade stammen aus barocker Zeit. Im Turm befindet sich ein Uhrwerk mit Glockenspiel aus Meißner Porzellan.

Das Rathaus wird noch heute aktiv als Sitz der Verwaltung der Stadt Lüneburg genutzt. Zur Besichtigung sind aber die schönsten Räume für Sie im Rahmen einer Führung geöffnet.

Unsere Rathausführungen

Egal, ob Regen oder Sonne - ein Besuch des Lüneburger Rathauses sollte in jedem Falle auf Ihrer To-Do-Liste stehen. Besuchen Sie das Schmuckstück im Rahmen einer Rathausführung.

Lüneburg Marketing GmbH

Service

Rathaus/ Am Markt
21335 Lüneburg

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr:
Sa:
So:

09.30 Uhr bis 16.00 Uhr

09.30 Uhr bis 16.00 Uhr
geschlossen

  • Lüneburg - Hauptstadt der Heide
  • lueneburginfo
  • luneburginfo
  • Lüneburg - Hauptstadt der Heide