Design ohne Titel - 2022-07-29T115019.046.png

Lange Nacht der Museen Lüneburg

Eine Nacht voller Kultur wartet auf euch!

Am  17. September 2022 ist es wieder soweit: Lüneburgs Museen machen die Nacht zum Tag! Denn von 17 bis 23 Uhr laden euch 7 Häuser gemeinsam zur Nacht der Museen in Lüneburg ein. Mit dabei sind in diesem Jahr das Brauereimuseum, das Deutsche Salzmuseum, das Feuerwehrmuseum, das Historische Rathaus, das Kloster Lüne, das Museum Lüneburg sowie das Ostpreußisches Landesmuseum.

In den 7 Häusern warten dabei viele bunte und abwechslungsreiche Programmpunkte auf euch, die eure Kulturherzen höher schlagen lassen:  anschauliche Kostümführungen durch heilige Hallen, mittelalterliche Schwertkampfkurse und Märchenstunden, beeindruckende Illuminationen, salzige Experimente und Genüsse,  besondere Bau- und Bastelstunden und vieles mehr.

Alle Museen werden an diesem Abend mit einem kostenfreien Busshuttle miteinander verbunden, der alle 20 Minuten von der Haltestelle am Ochsenmarkt abfährt. Erstmals gibt es in diesem Jahr auch einen Transfer auf dem Wasserweg: Der Salz-Ewer fährt zwischen dem Anleger an der Warburg, dem Kloster Lüne und dem Feuerwehrmuseum auf der Ilmenau für euch.

Tickets für die Lange Nacht der Museen erhaltet ihr in der Tourist-Information sowie in allen teilnehmenden Museen:

Einzelkarte 10,00 Euro

ermäßigt 5,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro

Kinder bis 8 Jahren frei.

Wir sind mit dabei

Lüneburgs Museen freuen sich auf euren Besuch

Das Programm 2022

Führungen, Mitmach-Aktionen und mehr

 

Historisches Rathaus

Geschichte und Geschichten erleben!

Was wäre Lüneburg ohne das Rathaus - mit seiner über 750 Jahre alten Historie eine echte Perle der Lüneburger Geschichte. Zur Langen Nacht der Museen öffnen wir Tür und Tor zu den wertvoll ausgestatteten und bedeutenden Innenräumen, Rathausführer:innen in historischen Gewändern berichten über Geschichte und Geschichten dieses Wahrzeichen und laden euch herzlich ein!

Mittelalterliche Spiele 

17:00 bis 20:30 Uhr

Der Rathausgarten wird zum kleinen mittelalterlichen Spielplatz: Der Arbeitskreis Lüneburger Altstadt e.V. bringt historische Spiele für Groß und Klein mit und lädt zum Ausprobieren und gemeinsamen Spielen ein.

Musik & Licht im Rathausgarten

20:30 bis 22:00 Uhr

Wenn die Dämmerung langsam eintritt, erstrahlt der Rathausgarten im stimmungsvollen Licht. Für die passende musikalische Untermalung sorgt der Lüneburger Musiker Rainer Söhl.

Salz...Macht.. (4).jpg

UNSER TIPP:

Genießt vor oder nach eurem Besuch im Rathaus den zauberhaft illuminierten Rathausgarten in einem ganz besonderen Licht. Hier warten weitere Aktionen auf große und kleine Rathaus-Fans.

RATHAUS LÜNEBURG

Eingang über den Rathausgarten/Waagestraße

21335 Lüneburg

Tel.: 04131 207 66 20

E-Mail: touristik@lueneburg.info

www.lueneburg.info/rathaus

Rathaus_Fenster
 
Brauereimuseum_Lüneburg_Besucher_C-Ostpreussisches_Landesmuseum.jpg