In Lüneburg gibt es viel zu entdecken

In Lüneburg gibt es viel zu entdecken
Entdecken Sie Lüneburg!

Die schönsten Veranstaltungen des Jahres

Lüneburger Veranstaltungshighlights

Innenansicht vom Lüneburger Rathaus

Innenansicht vom Lüneburger Rathaus
Lüneburger Rathaus

Theater Lüneburg

Theater Lüneburg
Theater Lüneburg

Entdecken Sie Lüneburg

Entdecken Sie Lüneburg
In Lüneburg gibt es viel zu entdecken
Sie befinden sich hier:
Diese Seite teilen

Lüneburg - die Hansestadt auf dem Salz

Kultur in Lüneburg

Südflügel des Kloster Lüne

Kultur erleben in Lüneburg

In Lüneburg kommen Liebhaber von Kunst, Musik und Theater auf ihre Kosten. Auf den Bühnen der Theater werden Musicals, Kabarett und Schauspiel geboten, in den Konzerthäusern, Kirchen und Clubs gibt es klassische und moderne Musik zu hören und im ehrwürdigen Heinrich-Heine-Haus veranstaltet das Literaturbüro Lesungen namhafter Autoren. Mit acht Museen hat Lüneburg eine stattliche Museenlandschaft, die wahre Schätze aus der Geschichte der Hansestadt und Ostpreußens birgt.

Veranstaltungen in Lüneburg
Spaß erleben in Lüneburg

Veranstaltungshighlights

In Lüneburg und Umgebung wird oft und gerne gefeiert. Auch 2017 sind Abwechslung und Spaß garantiert: Die Lüneburger Sülfmeistertage, das große mittelalterliche Spektakel rund um das Salz, wird in Lüneburg immer im Oktober veranstaltet. Musik liegt in der Luft, wenn im Juni das größte Fest der Region, das Lüneburger Stadtfest, gefeiert wird. Im Juli kommen die kleinen Besucher beim Kinderfest auf ihre Kosten, wenn die Hansestadt sich in ein wahres Spiel- und Spaßparadies verwandelt. Das alles und noch viel mehr erleben Sie in der Salz- und Hansestadt Lüneburg. Wir freuen uns auf Sie!

 

Veranstaltungen in Lüneburg
Baudenkmal Alter Kran

Sehenswürdigkeiten in Lüneburg

Bei über 1000 Baudenkmälern gibt es in Lüneburg an jeder Ecke etwas zu sehen. Angefangen mit dem historischen Rathaus, das gleich mehrere Architekturepochen hinter seinen Mauern vereint, über den idyllischen alten Hafen der Salzstadt bis hin zu bedeutenden Kirchen und Museen. Der Platz 'Am Sande' mit seinen für Lüneburg typischen, historischen Patrizierhäuser ist der älteste Platz der Stadt und zugleich deren Zentrum. Der romantische Hafen im historischen Wasserviertel bietet zahlreiche architektonische und lukullische Leckerbissen. In den alten Giebelhäusern befindet sich heute Lüneburgs schönste zusammenhängende Kneipenmeile. 

Weihnachtsstadt Lüneburg

Weihnachtsstadt Lüneburg

Besonders zur Weihnachtszeit ist Lüneburg eine Reise wert. Nirgendwo lässt sich die stimmungsvolle Atmosphäre so genießen wie in der malerischen Salz- und Hansestadt – Leuchtende Giebel, reizvolle Weihnachtsmärkte, prachtvoll in Szene gesetzte Kirchen, eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten wie dem Wichern-Adventskranz und nicht zuletzt die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und das abwechslungsreiche Gastronomieangebot garantieren Ihnen einen lohnenswerten Besuch in der Weihnachtsstadt Lüneburg.

  • Museen
  • Sehenswürdigkeiten

Heiligengeiststr. 39
21335 Lüneburg
auf der Karte zeigen
Telefon: 04131 / 448 04
Fax: 04131 / 401 40 2
www.brauereimuseum-lueneburg.de/

In Lüneburg, der Stadt von „Salz und Malz“, befindet sich das wohl bedeutendste Brauereimuseum Norddeutschlands. Aus gutem Grund. Denn in der Hansezeit Lüneburgs wurde in beeindruckenden 80 Brauereien das einst beliebteste Getränk der Deutschen gebraut.

Öffnungszeiten:

  • Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. 12:00 - 17:00
  • Sehenswürdigkeiten

Bei der Abtsmühle
21335 Lüneburg
auf der Karte zeigen

Einer der romantischsten Orte Lüneburgs ist die Brausebrücke. Liebende bringen an ihrem Geländer seit vielen, vielen Jahren Vorhängeschlösser an, um symbolisch ihre ewige Liebe zu besiegeln.

  • Sehenswürdigkeiten

Am Berge 35
21335 Lüneburg
auf der Karte zeigen

Das 600 Jahre alte Kaufmannshaus der Sülfmeisterfamilie Brömse ist eines der ältesten Lüneburger Bürgerhäuser. Mit seiner Ausstattung aus der Barockzeit und der Renaissance vermittelt dieses bedeutende Patrizierhaus Eindrücke großbürgerlicher Wohnkultur.

  • Sehenswürdigkeiten

Am Ochsenmarkt 1
21335 Lüneburg
auf der Karte zeigen

Der Bund Bildender Künstler/innen (BBK) organisiert jährlich Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen in den wunderschönen Veranstaltungsräumen des Heinrich-Heine-Hauses in Lüneburg.

  • Museen
  • Sehenswürdigkeiten

Sülfmeisterstraße 1
21335 Lüneburg
auf der Karte zeigen
Telefon: 04131 / 720 65 13
Fax: 04131 / 720 65 65
www.salzmuseum.de

Das Deutsche Salzmuseum präsentiert auf anschauliche Weise die salzige Vergangenheit Lüneburgs sowie die allgemeine weltweite Bedeutung des lebenswichtigen Stoffes gestern und heute. Täglich geöffnet von 10 - 17 Uhr

  • Sehenswürdigkeiten

Am Markt 7
21335 Lüneburg
auf der Karte zeigen

Das Landgericht Lüneburg war früher ein Schloss, welches aufgrund einer unerwünschten Liebe erbaut wurde. Diese Liebesgeschichte reicht zurück ins 17. Jahrhundert. Aber lesen Sie selbst...

  • Schmuck
  • Ateliers

Esther von Bach - Atelier für künstlerischen Schmuck

Heiligengeiststraße 35a
21335 Lüneburg
auf der Karte zeigen
Telefon: 04131 / 8980858

  • Schmuck
  • Ateliers

Fahrenkrug - Antiquitäten in Lüneburg

Auf der Altstadt 9
21335 Lüneburg
auf der Karte zeigen
Telefon: 04131 / 403313

  • Mode & Accessoires
  • Ateliers
  • Möbel & Dekoration

FeinZeug Werkstattgemeinschaft

Waagestraße 1a
21335 Lüneburg
auf der Karte zeigen
Telefon: 04131 / 406770

  • Museen

Lise-Meitner-Straße 12
21337 Lüneburg
auf der Karte zeigen
Telefon: 04131 / 301 20
Fax: 04131 / 301 22 0
www.feuerwehrlueneburg.de

Die Ortsfeuerwehr Lüneburg verfügt über ein kleines Museum mit einer sehenswerten Sammlung historischer Geräte und Fahrzeuge sowie historischer Uniformen.