Brausebrücke

Der heimliche Star des Rote Rosen-Vorpanns

Brausebrücke_C-Lüneburg Marketing GmbH

Das rauschende Wasser des Mühlenwehrs gab der Brausebrücke ihren Namen. Die Fischtreppe, die ihr in der Ilmenau seht, macht es den Fischen möglich, zu ihren Laichplätzen zu kommen. Von der Brausebrücke aus hat man einen guten Blick auf Lüneburgs Stintmarkt und die beeindruckende Hotelanlage am Wasser, die durch die ARD-Telenovela „Rote Rosen" über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt wurde. Auch die Brausebrücke spielt in der beliebten Nachmittagsserie eine kleine Hauptrolle: Bislang wurden hier fast alle Vorspanndrehs zur Serie gedreht.

b.d. Lüner Mühle 3

21335 Lüneburg

Auf einen Blick

keine Öffnungszeiten

  • an der Ilmenau

  • rote Rosen-Drehort

H-Stadtführung Altstadt_C-LMG.jpg

Mehr zum Alten Kaufhaus

Am Sande hat so gut wie jedes Haus seine eigene Geschichte. Lasst euch die interessantesten Anekdoten und spannendsten Sagen bei einer unserer Stadtführungen erzählen.