Ein perfekte Tag

in Lüneburg

Wer kennt das nicht? Man möchte einen neuen Ort erkunden und hat keine Ahnung, wo man anfangen soll... Wir kennen das Problem auch. Daher haben wir Ihnen einen Vorschlag für den perfekten Tag in Lüneburg zusammengestellt. Natürlich ist darüber hinaus noch vieles mehr zu entdecken. Vielleicht haben Sie nur einen Tag Zeit oder möchten am ersten Tag Ihres Urlaubes einen guten Eindruck unserer wunderschönen Salz- und Hansestadt erlangen? Folgen Sie gern unseren Tipps und stöbern Sie auf unserer Website.

Image by Charisse Kenion

Zeit zum Frühstücken

9.30 Uhr

Die Schröderstraße und der Schrangenplatz gehören zur Flaniermeile Lüneburgs. Viele kleine Cafés reihen sich hier aneinander. Hier können Sie gemütlich dem Erwachen und morgendlichen Treiben der Stadt zusehen und dabei ein leckeres Frühstück geniessen. Kleine verwinkelte Gassen grenzen an diesen kuschligen Ort an - schauen Sie gern mal links und rechts. Es ist einer der beliebtesten Orte der Lüneburger.

Auf Erkundungstour 

11.00 Uhr

Vom Schrangenplatz aus können Sie ganz gemütlich zu unserem Rathaus spazieren. Das Rathaus ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in unserer Stadt. Hier finden Sie auch unsere Tourist-Info, in welcher Sie einen kostenfreien Stadtplan, schöne Souvenirs und viele Informationen rund um Lüneburg erhalten. Von hier aus starten viele unserer Stadtführungen. Kommen Sie doch mit auf einen klassischen Rundgang.

H-Stint-erleben-Paar_C-Lüneburg_Marketin
Image by Mark König

Mittagessen

13.00 Uhr

Zum Mittagessen empfehlen wir Ihnen eines der traditionellen Lüneburger Braugasthäuser, wie zum Beispiel das Mälzer Brau- und Tafelhaus oder die Krone. Beide ehemaligen Brauereien finden Sie in der Heiligengeiststraße.

Auf den Spuren vom weißen Gold

15.00 Uhr

Lüneburg und das Salz haben eine sehr lange gemeinsame Geschichte. Das sogenannte "Weiße Gold" hat Lüneburg zu viel Reichtum und Macht verholfen. Die Geschichte des Salzes und auch gegenwärtiges Themen rund um das Salz werden im Deutschen Salzmuseum anschaulich und auf spannende Weise vermittelt.

Deutsches Salzmuseum_Schau-Salzsieden am

Lüneburg und das Salz haben eine sehr lange gemeinsame Geschichte. Das sogenannte "Weiße Gold" hat Lüneburg zu viel Reichtum und Macht verholfen. Die Geschichte des Salzes und auch gegenwärtiges Themen rund um das Salz werden im Deutschen Salzmuseum anschaulich und auf spannende Weise vermittelt.

Lüneburg Marketing GmbH

Service

Rathaus/ Am Markt
21335 Lüneburg

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr:
Sa:
So:

09.30 Uhr bis 16.00 Uhr

09.30 Uhr bis 16.00 Uhr
geschlossen

  • Lüneburg - Hauptstadt der Heide
  • lueneburginfo
  • luneburginfo
  • Lüneburg - Hauptstadt der Heide