EIN PERFEKTER TAG IN LÜNEBURG

Wer kennt das nicht? Man möchte einen neuen Ort erkunden und hat keine Ahnung, wo man anfangen soll... Wir kennen das Problem auch. Daher haben wir euch einen Vorschlag für den perfekten Tag in Lüneburg zusammengestellt. Natürlich ist darüber hinaus noch vieles mehr zu entdecken. Vielleicht habt ihr nur einen Tag Zeit oder möchten am ersten Tag eures Urlaubes einen guten Eindruck unserer wunderschönen Salz- und Hansestadt erlangen? Folgt gern unseren Tipps und stöbert  fleißig auf unserer Website.

Image by Charisse Kenion

9.30 Uhr

Zeit zum Frühstücken

Die Schröderstraße und der Schrangenplatz gehören zur Flaniermeile Lüneburgs. Viele kleine Cafés reihen sich hier aneinander. Hier könnt ihr gemütlich dem Erwachen und morgendlichen Treiben der Stadt zusehen und dabei ein leckeres Frühstück genießen. Kleine verwinkelte Gassen grenzen hier an diesen kuschligen Ort an - schaut gern mal links und rechts. Es ist einer der beliebtesten Orte der Lüneburger.

11.00 Uhr

Auf Erkundungstour 

Vom Schrangenplatz aus können ihr ganz gemütlich zu unserem  Rathaus spazieren. Das Rathaus ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in unserer Stadt. Hier findet ihr auch unsere Tourist-Info, in welcher ihr einen kostenfreien Stadtplan, schöne Souvenirs und viele Informationen rund um Lüneburg erhaltet. Von hier aus starten viele unserer Stadtführungen. Kommt doch mit auf einen klassischen Rundgang.

H-Stint-erleben-Paar_C-Lüneburg_Marketin
Tilapia

13.00 Uhr

Mittagessen

Zum Mittagessen empfehlen wir euch eines der traditionellen Lüneburger Braugasthäuser, wie zum Beispiel das Mälzer Brau- und Tafelhaus oder die Krone. Beide ehemaligen Brauereien findet ihr in der Heiligengeiststraße.

15.00 Uhr

Auf den Spuren vom weißen Gold

Lüneburg und das Salz haben eine sehr lange gemeinsame Geschichte. Das sogenannte "Weiße Gold" hat Lüneburg zu viel Reichtum und Macht verholfen. Die Geschichte des Salzes und auch gegenwärtiges Themen rund um das Salz werden im  Deutschen Salzmuseum  anschaulich und auf spannende Weise vermittelt.

Deutsches Salzmuseum_Schau-Salzsieden am
Salztherme Lüneburg_DampfRasul__C-4RAW.jpg

19.00 Uhr

Im SaLü entspannen

Nach so einer ausgiebigen Erkundungstour durch die Salz- und Hansestadt sollte man sich zum krönenden Abschluss des Tages ein wenig Entspannung und Erholung gönnen. Und das geht bei uns am besten in der Salztherme Lüneburg.  Genießt die volle Sauna-Auswahl in der Siederei  aus fünf Erlebnissaunen, Heide-Dampfbad, Whirlpool, Kaminzimmer, Rosentepidarium und vielen weiteren Wellness-Angeboten. Dabei lässt sich so ein aufregender Tag perfekt Revue passieren.